Logistics and industrial properties:
Combining years of international experience with the power of new ideas.

Habacker Holding veräußert zwei Logistikimmobilien an Realogis Real Estate

Logistikimmobilie_Waiblingen-bei-Stuttgart
Logistikimmobilie_Langenau-bei-Ulm

Düsseldorf, 02. Dezember 2015. Die Habacker Holding hat ein zirka 31.500 Quadratmeter großes Logistikimmobilienportfolio an die Realogis Real Estate in München verkauft. Das Portfolio umfasst zwei neu entwickelte Logistikanlagen in Waiblingen bei Stuttgart (Bild links oben) und in Langenau bei Ulm (Bild links unten), die langfristig vermietet sind. Die Habacker Holding verantwortete als Bauherr für beide Immobilien die Projektentwicklungen.

In Waiblingen bei Stuttgart stellte der Düsseldorfer Immobilienspezialist Ende 2014 ein Paketumschlagszentrum mit etwa 5.000 Quadratmetern Hallen-, Büro- und Sozialfläche fertig. Seit Anfang 2015 nutzt die Deutsche Post DHL die mechanische Zustellbasis, die mitten in einem etablierten Gewerbegebiet im Westen Waiblingens bei Stuttgart liegt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Briefverteilzentrum der Stuttgarter Niederlassung der Deutsche Post AG. Das Gebäude ist modular aufgebaut und kann flexibel an die wandelnden Anforderungen des Mieters angepasst werden.

Insgesamt zirka 26.500 Quadratmeter umfasst eine Logistikanlage mit drei Hallenabschnitten inklusive Büro- und Sozialflächen in Langenau nordöstlich von Ulm. Mieter sind die BoschRexroth AG und Schäflein Logistics GmbH. Im Mai 2015 startete die Habacker Holding den Bau der Immobilie, welche trotz ökologischer und archäologischer Zusatzaufgaben in Rekordzeit fertig gestellt worden ist. Seit Oktober nutzt BoschRexroth bereits die Immobilie.

„Die Immobilien passen exakt zu unserer Fondsstrategie, wir freuen uns sehr, dass wir die hochwertigen und modernen Logistikimmobilien an den bedeutenden Standorten Stuttgart und Ulm erwerben konnten“, sagt Bodo Hollung MRCIS, Geschäftsführer der Realogis Real Estate GmbH. „Mit diesem Portfolio und weiteren in der Due Diligence befindlichen Ankäufen werden wir voraussichtlich noch 100 Mio. EUR in diesem Jahr investieren.“

Den Kaufvertrag unterzeichneten die Unternehmen Ende November. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Die Transaktion bestätigt uns, in die richtigen Standorte investiert und attraktive Logistikflächen geschaffen zu haben, die das Portfolio von Realogis Real Estate nun hervorragend ergänzen“, betont Stephanie Habacker-Arndt, geschäftsführende Gesellschafterin der Habacker Holding.

„Wir freuen uns mit der Realogis Real Estate einen Logistikimmobilieninvestor gefunden zu haben, der vom Konzept unserer Immobilienentwicklungen überzeugt ist und den Mietern eine langfristige Perspektive bietet“, sagt Michael Habacker, geschäftsführender Gesellschafter der Habacker Holding.

Kurz-Info Habacker Holding

Die Habacker Holding GmbH & Co. KG plant, entwickelt, baut und managt Logistik- und Industrieimmobilien. Derzeit betreut das Familienunternehmen aus Düsseldorf zahlreiche Logistikimmobilienprojekte an über 20 Standorten in Deutschland mit mehr als 100 Mietern. Mit einem verwalteten Immobilienportfolio im Wert von insgesamt etwa 600 Millionen Euro einer vermietbaren Fläche von zirka 1,1 Millionen Quadratmetern zählt die Habacker Holding zu den dynamischsten, mittelständischen Logistikimmobilienunternehmen in Deutschland. Zu den Kunden bzw. Geschäftspartnern gehören unter anderem Union Investment Real Estate, UBS, Aquila, DSV, Deutsche Post DHL, C&A Mode KG, GEODIS Logistics Deutschland GmbH und BOSCH.
www.habackerholding.com

Kurz-Info Realogis Real Estate GmbH

Die Realogis Real Estate GmbH ist ein Münchener Investmenthaus und bietet Investoren einen direkten Marktzugang, ein intensives Research sowie eine hohe Produktverfügbarkeit. Als Spezialist im Segment Logistikimmobilien legt die Realogis Real Estate GmbH Fonds für institutionelle Investoren auf. Der auf Deutschland fokussierte Fonds „REALOGIS Real Logistics Fund Germany“ mit einem Bruttoanlagevolumen von ca. 250 Mio. Euro investiert sowohl in neue, moderne und drittverwendungsfähige Logistikimmobilien an etablierten Standorten in Deutschland als auch in Bestandsimmobilien, die sich durch ihre Lage und eine langfristig hohe Mietattraktivität auszeichnen. Zudem kann der Fonds auch im Rahmen von Forward Purchase und Forward Funding Agreements sehr frühzeitig Assets in der Projektentwicklungsphase erwerben.
www.realogis-realestate.de

Medien-Kontakte

Pressekontakt Habacker Holding
STROOMER PR Concept GmbH
Ina Schmaloske
Tel: +49/40/853133-24
E-Mail: ina.schmaloske@stroomer-pr.de

Pressekontakt Realogis Real Estate GmbH
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Silke Hoffmann
Fritz-Vomfelde-Straße 34
D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440
Fax: +49/211/53883-112
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de

Legal notice

Habacker Holding GmbH & Co. KG · Benrather Str. 12 · D-40213 Düsseldorf · Phone +49 (0)211 – 41 55 29-0 · Fax +49 (0)211 – 41 55 29-20